Anzeige

Trumps Anwalt vergisst iPhone-Code, Apple rettet Daten

    17

Trumps Anwalt Rudy Giuliani musste in der Not in einem Apple Store vorbeischauen.

Grund für den Besuch: Er hat wohl zehnmal seinen iPhone-Passcode vergessen. Folge davon war, dass er aus seinem eigenen Smartphone ausgesperrt wurde.

Interne Dokumente geleakt

Interne Apple-Dokumente, die nun leakten, besagen, dass daraufhin in einem Apple Store das Gerät für ihn wieder entsperrt werden musste. Ansonsten hätte er nicht mehr an seine Gerätedaten kommen können.

Das Brisante an der Sache: Die Daten wurden über Giulianis iCloud-Account wiederhergestellt. Heißt im Umkehrschluss: Wichtige regierungsnahe Daten und Infos lagern eventuell (auch) auf Apple-Servern und nicht auf sicheren der Regierung selbst.

Giuliani fungiert seit einem Monat als Trumps Berater in Angelegenheiten der Cybersicherheit.

via NBC
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.