Anzeige

Neues 16″ MacBook Pro unterstützt zwei 6K Displays

    4

Das neue 16″ MacBook Pro kann bis zu zwei 6K-Displays gleichzeitig betreiben.

Der neue Laptop wurde erst letzte Woche vorgestellt. Er bietet unter anderem eine stärkere Grafikeinheit, welche von AMD geliefert wird. Das wirkt sich nicht nur auf die Leistung aus.

Zwei 6K Displays bei 60 Hz

Der neue Grafik-Chip ermöglicht es unter anderem, 2 6K-Displays mit dem MacBook zu betreiben. Zwei Bildschirme mit 6016×384 Pixel können bei 60 Hz bedient werden.

Auch gemischte Auflösungen möglich

Weitere mögliche Konfigurationen:

  • Zwei 5K Displays 5120×2880 Pixel bei 60 Hz
  • Vier 4x Displays 4096×2304 Pixel bei 60 Hz
  • Ein 5K Display + 3 4K Displays

Apple weist darauf hin, dass nicht alle Monitore an eine Seite des Geräts angesteckt werden sollen. Der Grund dafür ist, dass beide Seiten mit unterschiedlichen Bussen versorgt werden. Die ideale Leistung wird also nur durch eine balancierte Auslastung erreicht.

via Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.