Anzeige

Neue Studie: Bargeld in Deutschland weiterhin weit verbreitet

    14

Eine neue Umfrage zeigt, dass die Deutschen weiterhin Bargeld bevorzugen.

Etwa vier von fünf Befragten zahlen Beträge bis 25 Euro bar. Einer von fünf Nutzern setzt auf die Girocard – und der kleine Rest von 3 Prozent bezahlt mit der Kreditkarte.

Höhere Beträge eher mit der Karte bezahlt

Ab 25 Euro bezahlen immerhin 41 Prozent der Befragten lieber mit Cash. Der Anteil der Girocard-Zahler steigt auf 44 Prozent. Die Kreditkarte wird von 9 Prozent der Befragten bevorzugt.

Kartenzahlungen im Aufwind

Jüngere Käufer nutzen dabei öfter die Karte als ältere. Insgesamt lässt sich außerdem erkennen, dass der Anteil der Kartenzahler immer weiter steigt. Noch gibt es aber viel Luft nach oben…

via Initiative Deutscher Zahlungssysteme e.V.
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.