Anzeige

Neue Studie: 9 von 10 Internetnutzern werden überwacht

    6

Big brother is watching you – im Internet quasi an jeder Ecke. 

Ein neuer Report geht davon aus, dass 9 von 10 Internetnutzern überwacht werden. 65 Länder wurden in der Studie untersucht. 40 haben eigene Programme gestartet, um soziale Medien überwachen zu können. China wird als das Land mit den wenigsten Internet-Freiheiten eingestuft.

Fast 90 Prozent der Nutzer überwacht

Russland und Ägypten fallen ebenfalls unter die Kategorie „nicht frei“. 89 Prozent aller Internetnutzer sollen von mindestens einer Form der Überwachung betroffen sein.

USA sind die Social-Media-Überwachungs-Experten

Im Iran gibt es sogar 42.000 Freiwillige, die Online-Überwachung betreiben. Außerdem senden viele Länder Experten in die USA, um dort zu lernen, wie soziale Medien überwacht werden. Die USA gelten als Social-Media-Überwachungs-Experten, nicht erst seit Donald Trump…

via Mashable
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.