Anzeige

iOS: Apple Karten und Wetter-App ordnen die Krim jetzt Russland zu

    5

In iOS wurde eine heikle geografische Zuordnung geändert.

Die 2014 durch Russland annektierte Halbinsel Krim gehörte zuvor offiziell zur Ukraine. Ihr Status ist international weiterhin unklar und Gegenstand vieler Debatten.

Russland bestätigt Einlenken durch Apple

Russland hat monatelang Druck auf Apple ausgeübt, diesbezüglich mit seiner Software Stellung zu beziehen. Dass dies nun geschehen ist, bestätigte die Duma gegenüber der BBC.

In Apple Karten wie auch der Wetter-App werden Städte auf der Krim ab sofort Russland zugeordnet.  Wer etwa „Simferopol“ sucht, erhält das Suchergebnis „Simferopol, Krim, Russland“.

Kritik aus der Ukraine

Der ukrainische Außenminister Vadym Prystaiko kritisierte den Schritt via Twitter mit einem sarkastischen Kommentar: „Aber ernsthaft Apple, bleibt bei Hightech und Unterhaltung. Weltpolitik ist nicht Eure Stärke.“

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.