Anzeige

iOS 13.2.2 und iPadOS 13.2.2. für alle veröffentlicht

    12

Apple hat gerade iOS 13.2.2 für alle User freigegeben.

Parallel ist iPadOS 13.2.2 da. Die Updates beheben in erster Linie den zu schnellen Refresh im Hintergrund. Apple schreibt:

  • Behebt ein Problem, bei dem das iPhone nach einem Anruf vorübergehend vom Mobilfunkdienst getrennt wird.
  • Löst ein Problem, bei dem mobile Daten möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar sind.
  • Korrigiert ein Problem, durch das Antworten auf E-Mails, die S/MIME-verschlüsselt sind, zwischen Exchange-Accounts nicht mehr lesbar sind.
  • Behebt ein Problem, durch das bei Verwendung des Kerberos-SSO-Diensts in Safari möglicherweise eine Aufforderung zur Authentifizierung angezeigt wird.
  • Löst ein Problem, bei dem der Aufladevorgang bei Zubehör, das über YubiKey Lightning betrieben wird, unterbrochen werden kann.

 

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.