Anzeige

Apples All-Inclusive-Abo könnte bereits 2020 starten

    8

Apple könnte bereits nächstes Jahr ein neues Abo-Bundle an den Start bringen.

Schon einmal gab es das Gerücht, dass Apple seine verschiedenen Dienstleistungen unter einem gemeinsamen Abo-Dach anbieten könnte. Ein neuer Report geht davon aus, dass dies bereits nächstes Jahr passiert.

Ein großes statt viele kleine Abos

Apple bietet derzeit verschiedene Abos an: Apple Music, Apple TV+, Apple News+, iCloud, Apple Arcade…

All diese oder einige Dienste könnte der Konzern zu einem Bundle schnüren und gemeinsam vertreiben. Motto: Ein Preis für alles!

Multi-Abo bereits ab 2020

Ansätze  sind bereits zu sehen. Studenten erhalten Apple Music und Apple TV+ in einem Paket zum Einheitspreis. Schon 2020 könnte das Konzept ausgeweitet werden.

Wäre ein Abo-Bundle interessant für Euch?

via Bloomberg
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.