Anzeige

Apple TV+ mit guten Quoten zum Start, vier Serien erhalten Staffel 2

    8

Apple TV+ ist heute genau eine Woche alt.

Nicht nur laufen die ersten Probe-Abos aus, es können offenbar auch erste Informationen zu Zuschauerzahlen gegeben werden. Die Branchen-Insider von Variety berichten mit Bezug auf ungenannte Quellen von „Millionen von Nutzern“.

Keine Infos zur zahlenden Kundschaft

Konkreter wird es dabei nicht und auch unklar bleibt, wieviele Nutzer davon für den Dienst auch zahlen. Aktuell dürften noch einige mit Testabos unterwegs sein.

Die meisten Nutzer schauen sich wohl die vier Start-Serien mit den höchsten Produktionskosten an – also „See“, „Dickinson“, „For All Mankind“ und „The Morning Show“. Meistens werden wohl zwei, nicht selten auch alle drei Folgen angesehen.

Diese vier Serien werden auch alle eine zweite Staffel erhalten, auch wenn die Zuschauer- und Kritikermeinungen generell auseinandergehen. Auch das berichtet Variety.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.