Anzeige

50 Werbe-Fachleute, die für Apple arbeiten, entlassen

    7

Einer von Apples Werbe-Partnern hat 50 Angestellte entlassen.

Media Arts Lab ist eine Werbe-Agentur, die eng mit Apple zusammenarbeitet. Diese Woche wurden allerdings 50 Angestellte entlassen. Dabei heißt es, dass die Betroffenen viel Arbeit für Apple erledigt hätten.

Leiter für Apple-Werbung entlassen

Als Grund für den Stellenabbau werden nur ganz allgemein „mehrere Entscheidungen“ angegeben. Einer der Gekündigten ist Geoff Edwards, der vor einem halben Jahr zum Leiter der Werbung für Apple-Dienste ernannt wurde.

Weiter enges Verhältnis zu Apple

In früheren Reports hieß es, dass Edwards unter anderem für das Marketing von Apple TV+ und weitere Services  verantwortlich sein soll. Das Verhältnis zu Apple soll allerdings weiterhin gut sein. Man wolle sich umstrukturieren und mit dem Stellenabbau den Anforderungen der Kunden anpassen.

via Bloomberg
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.