Anzeige

Tim Cook: iPhone Trade-In ein großer Erfolg

    17

Tim Cook hat in einem Interview Details zu Apples Trade-In-Programm verraten.

Schon länger ist es möglich, alte iPhones in den Apple Store zurückzubringen und als Anzahlung für ein neues Gerät zu verwenden. Hat das alte iPhone aufgrund eines Schadens keinen Eintausch-Wert mehr, kümmert sich Apple trotzdem um das Recycling.

Geräte werden zerlegt und weiterverwendet

Die Geräte wandern dann nicht direkt in die Tonne. Sie werden zerlegt und Apple verwendet so viele Teile wie möglich weiter. Derzeit soll laut Cook etwa jeder dritte Apple Store-Besucher das Trade-In-Programm nutzen. Es sei ein großer Erfolg.

Apple-Umwelt-Label für Zubehör?

Cook gibt außerdem an, dass die Anzahl der recycelten Geräte immer weiter steigt. Apple schaut sich übrigens nicht nur selbst auf die Finger. Auch bei Drittanbietern, die MFi-Zubehör herstellen,  wird auf Umweltverträglichkeit geachtet. Apple denkt hier sogar über ein Umweltlabel nach.

via GQ
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.