Anzeige

Stürmt die Charts: Der große Guide zu The King of Fighters ALLSTAR

    0

Japans erfolgreichstes RPG Beat’em-up ist jetzt in den mobilen App Stores weltweit erhältlich.

Seit seinen Anfängen in den Spielhallen des Japan der 90er Jahre ist das KOF-Franchise The King of Fighters äußerst beliebt. Irgendwann gab es sogar eine animierte Band mit KOF-Charakteren. Jetzt hat Netmarble in Zusammenarbeit mit dem ursprünglichen Entwickler SNK einen neuen Teil der Serie veröffentlicht. The King of Fighter ALLSTAR ist weltweit kostenlos für Android und iOS erhältlich.

Der große Guide zum neuen Erfolgsspiel, das gerade die App-Store-Charts stürmt.

Wenn Euch Beat’em ups mit Anleihen zu Rollenspielen gefallen, seid Ihr auf der sicheren Seite. Seit 1994 wurden mehr als 20 KOF-Spiele veröffentlicht, von denen jedes Liste der KOF-Charaktere erweitert. ALLSTAR bringt nicht nur die beliebtesten Kämpfer zum ersten Mal zusammen, sondern bietet auch Varianten von jedem Kämpfer an.

Charaktere aufrüsten und weiterentwickeln

Kyo Kusanagi ist beispielsweise in Versionen der Spiele 94, 98 und XIII und Iori Yagami in Versionen der Spiele 95 und 97 verfügbar. Egal, ob Ihr langjährige KOF-Freunde seid, die Ihr ultimatives Dream-Team bereits kennen, oder ein Neuling, der seine Favoriten finden möchte: alles passt zusammen.

Zum Spielprinzip: Ihr könnt mit KOF ALLSTAR Charaktere auf verschiedene Arten aktualisieren. Das Aufrüsten mit XP ist das offensichtlichste, aber Ihr sie auch weiterentwickeln und einschränken. Das Ausrüsten von Kampfkarten bietet Euch auch in härteren Phasen eine Geheimwaffe.

Mehrere Spielmodi

KOF ALLSTAR verfügt über zahlreiche Spielmodi, mit denen Ihr Euch Weg zum Erfolg bahnen könnt. Im Story-Modus könnt Ihr in die Vergangenheit und Gegenwart der Serie eintauchen und die Hintergrundgeschichten und Rivalitäten der Charaktere (neu) entdecken. In jedem Level müsst Ihr die Wellen von Feinden und Angriffen abwehren, bevor Ihr Euch dem Boss-Gegner stellt. Als Belohnungen warten Währung und Fighter XP.

Im Time Attack-Modus müsst Ihr nicht nur einen, sondern drei Bosse hintereinander besiegen – so schnell es geht.

Mit dem Echtzeit-Koop-Modus habt Ihr auch die Möglichkeit, online zusammenzuarbeiten. Ihr schließt Euch mit Freunden zusammen, um Euch durch Power-Up-Dungeons zu kämpfen und Upgrades zu erhalten, mit denen Ihr Euchvon der Konkurrenz abheben könnt.

Das sind die Wettbewerbe und Turniere

Apropos Wettbewerb, Turnier und Friendly PvP: Hier könnt Ihr Euch mit anderen Spielern messen. Mit Friendly PvP ist es möglich, sich mit Freunden zu verbinden, um alte Punktzahlen im Ring abzurechnen, und mit dem Turniermodus messt Ihr Euch mit Rivalen auf der ganzen Welt, basierend auf ähnlichen Fähigkeiten.

KOF ALLSTAR wurde im vergangenen Jahr ursprünglich in Japan veröffentlicht und ist jetzt in mehr als 175 Ländern auf der ganzen Welt erhältlich. Ihr könnt das Game gratis lande. Mehr Infos gibt es auch hier auf der KOF-Website.

The King of Fighters ALLSTAR
(240)
233 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.