Anzeige

Plus 10 Prozent: Kuo erwartet starke iPhone-Verkaufszahlen fürs Q1 2020

    1

Der bekannte Analyst Ming Chi-Kuo hat starke iPhone-Verkäufe prophezeit.

Das iPhone 11 soll sich derzeit sehr gut verkaufen und die Nachfrage soll noch etwas länger anhalten. Aus diesem Grund werden für das erste Quartal 2020 starke Verkaufszahlen vorhergesagt.

Bis zu 50 Millionen verkaufte iPhones

Kuo erwartet zwischen 45 und 50 Millionen verkaufte Geräte. Das sollen etwa 10 Prozent mehr sein, als es im Jahr zuvor in diesem Zeitraum waren. Das iPhone 11 Pro sollen 13-15 Millionen und das iPhone 11 22-24 Millionen Stück ausmachen.

Angebliches iPhone SE 2 soll helfen

Im letzten Jahr wurden etwa 42 Millionen Stück verkauft. Das iPhone Xs und Xr haben dabei 12 und 14 Millionen Verkäufe ausgemacht. Ein „iPhone SE 2“ soll dabei helfen, Anfang 2020 weitere Umsätze zu generieren.

via MacRumors
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.