Anzeige

PC-Markt: Apple verkauft mehr Macs als im Vorjahr

    0

Ein neuer Bericht legt Verkaufszahlen für den PC-Markt offen.

Im 3. Quartal 2019 wurden 4,7 Prozent mehr Geräte verschifft als in diesem Zeitraum im Vorjahr. Grund dafür war die Furcht vor steigenden Einfuhrzöllen. Lenovo kommt dabei auf die besten Zahlen.

Lenovo ist der größte Player

Das Unternehmen hat etwa 17,3 Millionen Einheiten produziert, was ein Plus von 7,2 Prozent seit dem Vorjahr ausmacht. HP erreicht Platz 2 mit einem Wachstum von 8,5 Prozent, was 16,7 Millionen Stück entspricht.

Apple auf 4. Platz mit kleinem Wachstum

Apple landet auf dem 4. Platz. Der Konzern konnte ein Plus von 1,5 Prozent verzeichnen. Das macht 5,37 Millionen verkaufte Macs. Der ganze PC-Markt hat um 4,7 Prozent auf 70,86 Millionen Einheiten zugenommen.

via 9to5Mac
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.