Anzeige

macOS Catalina: Kleine Bugs in Photoshop und Lightroom

    1

Das neuen macOS kann in Photoshop und Lightroom zu kleinen Problemen führen.

Es wird also aus der Designer-Community nicht von massiven Abstürzen berichtet. Dennoch haben die Apps von Adobe in einigen Situationen etwas Schluckauf.

Probleme beim Datei-Export

So setzt Photoshop 20.0.6 beim Speichern von Dateien in bestimmten Formaten nicht automatisch die richtige Datenennung ein. Das muss manuell geschehen, damit die Datei nicht fehlerhaft gesichert wird.

Außerdem laufen einige Plugins nicht. Einen Workaround via Kommandozeile stellt Adobe hier bereit. Für Lightroom wie für Photoshop gilt außerdem, dass der „Len Profile Creator“ aufgrund fehlender 64-bit-Unterstützung gar nicht läuft.

Aufpassen bei Nikon-Cams in Lightroom

Schlussendlich erkennt das „Tether“-Feature von Lightroom manchmal Nikon-Kameras nicht. Wenn Euch das passieren sollte, müsst Ihr sicherstellen, dass die DSLR vor dem Anstecken an den Rechner eingeschaltet ist. Dann sollte es klappen.

via Apple Insider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.