Anzeige

Kommt ein virtuelles Keyboard von Apple?

    2

Apple hat sich ein Patent für eine neuartige Tastatur gesichert.

Anstatt wie eine klassische Tastatur beschreibt das Patent eine digitale Tastatur. Diese basiert zwar auf einem Display, soll sich jedoch „real“ anfühlen.

Apple will haptisches Feedback simulieren

Das Problem bei virtuellen Tastaturen etwa am iPhone: Es fehlt richtiges haptisches Feedback. Daher ist es schwer, längere Texte zu verfassen. Doch Apple will dieses möglichst gut simulieren.

Motoren sorgen für fühlbare Rückmeldung

Dazu sollen gleich mehrere Motoren verwendet werden. Jede Berührung soll so eine Reaktion auslösen, sodass diese richtig gefühlt werden können. Wann Apple das Patent in Serienreife umwandelt, bleibt abzuwarten.

via 9to5Mac
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.