Anzeige

iPhone 5: Apple empfiehlt rasches Update auf iOS 10.3.4

    3

Apple rät Besitzern eines iPhone 5 schnellstmöglich auf iOS 10.3.4 umzusteigen.

Das Update auf iOS 10.3.4 wurde bereits im Juli veröffentlicht. Besitzer eines iPhone 5 sehen derzeit Push-Benachrichtigungen, die ihnen das Update nahelegen.

Kein Zugriff mehr auf App Store, iCloud und mehr

In der Nachricht heißt es, dass ohne die Aktualisierung diverse Apple-Dienste nicht mehr genutzt werden können. Der App Store, Email, iCloud und sogar der Web-Browser sollen ab 3. November unbenutzbar werden.

Rechtzeitiges Update empfohlen

Um das zu verhindern, muss das Update rechtzeitig durchgeführt werden. Wer die Deadline verpasst, muss das iPhone über iTunes wiederherstellen. OTA-Updates sind dann nicht mehr möglich.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.