Anzeige

iOS 13: Privatsphäre-Bug in Bezahlsystem entdeckt

    1

Derzeit melden diverse Nutzer Probleme mit Bezahlmethoden in iOS 13.

Mehrere Nutzer wollten ihre Bezahlmethode für ihren Apple-Account ändern. Beim Aktualisieren der Kreditkarte wurde dann allerdings eine andere Karte gespeichert als angegeben wurde.

Name und Adresse fremder Nutzer einsehbar

Nutzer berichten, dass sie den vollen Namen, die komplette Adresse sowie die letzten 4 Stellen der Kreditkarte einer fremden Person angezeigt bekommen. Das Problem ist Apple inzwischen bekannt.

Fehler auf Apples Servern vermutet

Woran es genau liegt, ist nicht bekannt. Ein Entwickler gibt an, dass es vermutlich kein Problem mit iOS 13 ist. Stattdessen vermutet er den Fehler auf Apples Servern. Apple hat sich noch nicht öffentlich dazu geäußert.

via 9to5Mac
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.