Anzeige

iOS 13: Google Maps und Waze neu mit Siri-Support

    1

Die bekannten Navi-Apps Google Maps und Waze haben iOS-13-Updates erhalten.

Immer mehr Apps unterstützen die Neuerungen, die Apple mit der neuen iOS-Version bringt. So haben nun auch Waze und Google Maps entsprechende Updates erhalten.

Nicht mehr nur Apple Maps verwendbar

Die beiden Karten-Apps bieten nun Unterstützung für Siri-Anfragen. Ihr könnt also jetzt Siri nach dem Weg fragen und die Route dann über Google Maps oder Waze berechnen lassen.

Das funktioniert auch über CarPlay. Wenn bei dem Siri-Befehl nicht explizit eine App angegeben wird, wird jedoch automatisch Apple Maps verwendet. Dieses Standard-Verhalten lässt sich nicht ändern.

Google Maps - Transit & Essen
(367778)
167 MB
Gratis
Waze Navigation und Verkehr
Navigation
universal
(12165)
134 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.