Anzeige

Aus Versehen: Apple verkauft MacBook mit internem Diagnose-Tool

    2

Ein Mac-Nutzer berichtet von einem interessanten MacBook-Kauf.

Der Reddit-User BickNlinko gibt an, kürzlich ein MacBook Pro erworben zu haben. Dabei griff er jedoch nicht zur Neuware, sondern zu einem Refurbished Modell.

Refurbished-Mac mit Diagnosetools ausgeliefert

Der Service-Mitarbeiter scheint jedoch vergessen zu haben, das Gerät nach der Überprüfung zurückzusetzen. Aus diesem Grund waren noch einige interne Diagnose-Werkzeuge installiert.

Support-Mitarbeiter bittet um sofortige Löschung

Am Telefon mit dem Support wurde er sofort zu einem Manager durchgestellt. Dieser forderte ihn auf, das Gerät zurückzusetzen. Der Nutzer deutet jedoch an, vorher eine Sicherungskopie der Dateien gemacht zu haben.

via Reddit
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.