Anzeige

ING kündigt Support für Apple Pay offiziell an

    3

Die ING wird in Kürze Apple-Pay-Support anbieten.

Ende August wurde bereist Google Pay in das Portfolio integriert – iTopnews.de berichtete. Nun wurde eine Sonderseite zu Apple Pay freigeschaltet.

Apple Pay „kommt bald“ für ING-Kunden

Sie steht unter dem Motto „Coming soon“, es gibt also weiterhin noch kein offizielles Startdatum. Dafür erklärt die ING aber schon, was mit Apple Pay alles möglich ist.

Nicht nur wird der Dienst natürlich auch bei der Bank kostenlos sein, sondern auch verschlüsselt und sowohl auf iPhones als auch Watches funktionieren.

Wir rechnen in den kommenden Wochen mit genaueren Infos bzw. vielleicht sogar schon dem Start von Apple Pay bei der ING. Wie gewohnt werden wir dann aktuell berichten.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.