Anzeige

Corning: US-Zulieferer erhält 250 Mio US-Dollar von Apple

    3

Apple hat einem US-Zulieferer 250 Millionen US-Dollar zukommen lassen.

Die de-facto-Investition wurde über einen Firmen-Fond für verbesserte Herstellungsbedingungen getätigt. Damit will Apple kontinuierliches Engagement bei der Stärkung der US-Wirtschaft zeigen.

Glas-Hersteller wird unterstützt

Corning stellt Glas her, das in iPhones, iPads und Apple Watches verbaut wird. Auch andere Firmen erhielten bereits Unterstützung durch Apple, insgesamt über eine Milliarde US-Dollar wurde verteilt.

Apples COO Williams kommentierte die Investition wie folgt:

Die reiche Geschichte von Apple und Corning reicht mehr als ein Jahrzehnt zurück, und unsere Partnerschaft hat Glas revolutioniert und die Technologieindustrie mit dem ersten iPhone transformiert. Diese Auszeichnung unterstreicht den gemeinsamen Glauben von Apple und Corning an die entscheidende Rolle, die der Erfindergeist bei der Entwicklung branchenführender Produkte spielt, und den Stolz beider Unternehmen, amerikanische Innovation und fortschrittliche Fertigung einzusetzen, um einige der härtesten technologischen Herausforderungen der Welt zu lösen.

Apple wiederholt zu dem Anlass in seiner Pressemitteilung außerdem, dass die Firma mit über 9000 US-Unternehmen zusammenarbeite und rund 2,4 Millionen Jobs von Apple in den Staaten abhängen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.