Anzeige

Apple Arcade fürs iPhone gestartet: Die Spiele-Highlights, so funktioniert es

    3

Ab sofort ist Apple Arcade offiziell fürs iPhone da.

Ihr könnt den Dienst auf Eurem iPhone im App Store nutzen. Der erste Monat ist gratis. Am 30. September startzet Apple Arcade dannn auf dem iPad und auf Apple TV.

Das Abo kostet für eine Familie nur 4,99 Euro.

So funktioniert Apple Arcade

Wenn Ihr ein Abo von Apple Arcade habt, könnt Ihr alle enthaltenen Spiele auf kompatible Geräte laden und offline spielen. Das Ganze ist werbefrei und kommt ohne In-App Käufe aus. Ihr findet das Arcade-Icon in der App-Store-App auf dem iPhone.

In einem Video hat Apple bereits ein paar Spiele vorgestellt. Wir hängen es unten noch einmal für Euch an. Gamern gewährt es einen tieferen Einblick in das, was sie erwarten wird.

Außerdem hat Apple weitere Informationen zu Highlight-Titeln veröffentlicht:

„Ballistic Baseball“ von Gameloft, ein Arcade Baseball Game voller Action, das sich um den intensiven Wettstreit zwischen Werfer und Schlagmann in Kopf-an-Kopf Live-Matches für mehrere Spieler dreht.

 

„ChuChu Rocket! Universe“ explodiert, da Sega die beliebten ChuChus in ein Universum seltsamer und wunderbarer Planeten mit über 100 fantastischen Puzzles bringt.

 

„Exit the Gungeon“ von Devolver müssen die Spieler aus einem einstürzenden Höllenverlies ausbrechen und sehen sich dabei mit immer gefährlicheren Hindernissen und Gegnern konfrontiert.

 

„Overland“ von Finji, ein postapokalyptisches Roadtrip Adventure, bei dem die Spieler gegen gefährliche Kreaturen kämpfen, gestrandete Reisende retten und sich Vorräte beschaffen, um zu überleben.

 

„PAC-MAN PARTY ROYALE“ von Bandai Namco, ein neues Arcade Erlebnis mit einem Vier-Spieler-Battlemodus, bei dem der letzte PAC-MAN gewinnt.

 

„Projection: First Light“ von Blowfish folgen die Spieler den Abenteuern von Greta, einem Mädchen, das in einer mythologischen Schattenpuppenwelt lebt, auf ihrer Reise zur Selbsterkenntnis – mit der Hilfe von legendären Helden aus alten Kulturen.

 

„Rayman Mini“ von Ubisoft wurde Rayman auf die Größe einer Ameise verkleinert! Die Spieler nutzen Insekten, Pilze und Pflanzen, um so schnell wie möglich durch die Welt zu laufen, oder versuchen immer wieder, den perfekten Score zu erreichen.

 

„Shantae and the Seven Sirens“ von WayForward erkunden die Spieler eine riesige versunkene Stadt und kämpfen gegen die Seven Sirens im bisher spannendsten Abenteuer von Half-Genie.

 

„Skate City“ von Snowman lässt den Street Skating Spirit mit Multi-Touch Bedienung lebendig werden – mit den Straßen der Stadt als ultimativer Spielwiese für Skater.

 

„Sneaky Sasquatch“ von RAC7 leben die Spieler das Leben eines Sasquatch und tun das, was ein Sasquatch normalerweise im Alltag so macht, wie verkleidet herumschleichen, Kühlboxen und Picknickkörbe plündern, Golf spielen und mehr.

 

„Steven Universe: Unleash the Light“, ein originales Cartoon Network Spiel, gemeinsam geschrieben mit Rebecca Sugar, bei dem die Spieler sich ihre Lieblingsfigur aussuchen, entscheiden, welche Gems sie haben, tolle neue Fähigkeiten freischalten und alternative Outfits wählen – im ultimativen mobilen Rollenspiel.

 

„Super Impossible Road“ von Rogue Games, ein futuristisches High-Speed Racing Game, bei dem die Spieler Haarnadelkurven auf Strecken meistern, die sich kurvenreich vor schönen galaktischen Kulissen dahinschlängeln.

 

„The Bradwell Conspiracy“ von Bossa, ein wunderschön stilisierter Verschwörungsadventure-Thriller mit einer humorvollen Note.

 

„The Enchanted World“ von Noodlecake helfen die Spieler einer jungen Fee, eine magische Welt zusammenzufügen, die von dunklen Mächten auseinandergerissen wird.

 

„Various Daylife“ von Square Enix, ein neues Rollenspiel von den Machern von „Bravely Default“ und „Octopath Traveler“. Im Jahr 211 der Kaiserzeit erkunden die Spieler einen neu entdeckten Kontinent, während sie das Leben im der Stadt Erebia voll auskosten.

Weitere Titel werden auf der Apple Arcade Webseite vorgestellt.

Hier eine Liste der bereits jetzt verfügbaren Spiele:

Card of Darkness (Zach Gage)
Assemble With Care (usTwo)
Cricket Through the Ages (Devolver Digital)
Shantae and the Seven Sirens (WayForward Technologies)
Grindstone (Capybara Games)
WHAT THE GOLF? (The Label)
LEGO Brawls (LEGO)
Patterned (Borderleap)
Stellar Commanders (Blindflug Studios)
Where Cards Fall (Snowman)
Overland (Finji)
Rayman Mini (Ubisoft)
Punch Planet (Block Zero Games)
Spaceland (Tortuga Team)
Agent Intercept (PikPok)
Don’t Bug Me! (Frosty Pop)
Oceanhorn 2 (Cornfox & Bros)
King’s League II (Kurechii)
Explottens (Werplay Priv.)
Spelldrifter (Free Range Games)
The Get Out Kids (Frosty Pop)
ATONE: Heart of the Elder Tree (Wildboy Studios)
Neo Cab (Surprise Attack Games)
Skate City (Snowman)
Tint. (Lykke Studios)
The Enchanted World (Noodlecake Studios)
Over the Alps (Stave Studios)
Hot Lava (Klei Entertainment)
Speed Demons (Radiangames)
Spek. (Rac7 Games)
Way of the Turtle (Illusion Labs)
Lifeslide (Block Zero Games)
The Pinball Wizard (Frosty Pop)
Shinsekai Into the Depths (Capcom)
Word Laces (Minimega)
Dear Reader (Local No. 12)
Projection: First Light (Blowfish Studios)
Big Time Sports (Frosty Pop)
Tangle Tower (SFB Games)
Dread Nautical (Zen Studios)
Mutazione (Die Gute Fabrik)
Dead End Job (Headup)
Cat Quest II (The Gentlebros)
Bleak Sword (Devolver Digital)
Sayonara Wild Hearts (Annapurna)
Dodo Peak (Moving Pieces)
Sneaky Sasquatch (Rac7 Games)
Operator 41 (Shifty Eye Games)
Frogger in Toy Town (Konami)
Red Reign (Ninja Kiwi)
Various Daylife (Square Enix)
Mini Motorways (Dinosaur Polo Club)
Exit the Gungeon (Devolver Digital)

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.