Anzeige

Tech-Riesen laden heimlich private Bilder von Facebook & Co. runter

    4

Gesichtserkennung mit künstlicher Intelligenz funktioniert immer besser – dank großer Datensammlungen.

Um künstliche Intelligenz zu trainieren, ist es wichtig, über genügend Daten zu verfügen. Entwickler sammeln daher große Datenmengen, um ihre Systeme zu trainieren und so bessere Ergebnisse zu erzielen.

Bilder auf Facebook und Co. laden

Oftmals handelt es sich dabei um Fotos. Dank Facebook, Twitter und Co. gibt es eine ständig wachsende Auswahl. Diese Bilder können einfach heruntergeladen und verwendet werden.

Riesige Datenbanken 

Viele Nutzer wissen jedoch nicht, dass ihre Daten heimlich von Social-Media-Portalen runtergeladen und derart verwendet werden.

Microsoft soll auf diese Weise eine Datenbank von mehr als 10 Millionen Bildern aufgebaut haben. Es gibt auch Firmen, die solche Datenbanken verkaufen…

via AppleInsider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.