Anzeige

Strahlung von Smartphones im Test: iPhone schneidet schlecht ab

    7

In einem großen Test zeigte sich, dass viele Smartphones Strahlungs-Grenzwerte überschreiten.

Laut US-Telekom-Behörden soll ein Smartphone nicht mehr als 1,6 Watt pro KG auf 1 Gramm Gewebe abstrahlen. In den Tests wurden die Strahlungen auf verschiedene Distanzen gemessen.

iPhone 7 strahlt relativ stark

Das iPhone 7 überschritt in allen Tests die Grenzwerte. Im Maximum wurden 7,15 W/KG gemessen. Das iPhone 8 Plus schneidet am besten ab und überschreitet die Grenze nur einmal um 0,19 W/KG.

Viele Hersteller über den Limits

Doch auch andere Smartphones sind an dieser Stelle keinen Deut besser. Samsung und Motorola überschreiten oftmals, aber nicht immer, die Grenzen.

Und welches Smartphone überzeugte die Strahlen-Tester? Das BLU Vivo 5 Mini schnitt vergleichsweise gut ab. Doch wer bitteschön greift zu diesem Smartphone?

via Chicago Tribune
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.