Anzeige

Sicherheitsinitiative: Apple will Hacker mit speziellen iPhones ausstatten

    0

Aktuell findet in Las Vegas die „Black Hat“-Konferenz statt.

Auch Apple ist beim großen internationalen Hacker-Treffen dabei – und das nicht nur um sich zu informieren. Wie Forbes berichtet, will die Firma mit einem neuen Prämienprogramm Sicherheitsexperten anwerben.

Verteilung von Entwickler-iPhones geplant

Apple bietet bereits Prämien für gefundene Bugs in iOS an, die neue Aktion geht aber noch weiter. Denn es sollen verstärkt Entwickler-iPhones an Hacker verteilt werden.

Diese erlauben tieferen Einblick in die Machart von Apples mobilem OS und sind daher bei Entwicklern sehr beliebt. Denn die Chancen, dadurch Fehler zu finden, deren Entdeckung mit viel Geld belohnt wird, sind hoch.

Ankündigung am Donnerstag denkbar

Eine offizielle Ankündigung steht noch aus. Denkbar ist, dass sie für Donnerstag geplant ist, wenn Ivan Krstić, Sicherheits-Chef bei Apple, einen Vortrag auf der Konferenz hält. Wir informieren Euch dann natürlich noch einmal tagesaktuell.

via Forbes
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.