Anzeige

Nicht nur Sonos als Partner: IKEA mit neuer Geschäftseinheit für Smart Home

    5

IKEA hat beschlossen, in Zukunft einen stärkeren Fokus auf Smart Home zu legen.

Gerade erst haben wir über die neue Speaker-Kollektion in Zusammenarbeit mit Sonos berichtet. Die ersten Geräte des Möbelhauses mit Smart-Home-Funktionalität sind bereits auf dem Markt: Stichwort Symfonisk. In Zukunft soll jedoch ein verstärkter Fokus auf diese Sparte gesetzt werden.

Mehr als nur Möbel geplant

Aus diesem Grund wurde eine eigene Geschäftseinheit eingerichtet. Ziel ist es, über die Grenzen von Möbeln hinauszugehen und neue interessante Produkte auf den Markt zu bringen.

Viele neue Projekte in Planung

Die neue Einheit soll die größte neue Geschäftseinheit seit der Kinder-Sparte sein. Der Smart-Home-Bereich soll eng mit anderen Bereichen zusammenarbeiten, um so eine breite Palette an smarten Produkten zu entwickeln.

via Ikea
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.