Anzeige

Neues in iPadOS: Das können Sidecar und die Dateien-App

    5

Das iPad wird mit dem neuen iPadOS (13) bekanntlich noch besser.

Apple stellt aktuell im Voraus mehrere Features des neuen Systems vor. Heute: Die Dateien-App und das Sidecar-Feature. Mit ersterer haben Nutzer alle benötigteen Dateien an einem Ort – und können sie dank einer neuen Spaltenansicht leichter finden.

Vorschauen, Quick Actions und mehr

Auch gibt es jetzt hochauflösende Vorschauen ausgewählter Dateien, Quick Actions zum Markieren etc. sowie die Option, Ordner lokal zu erstellen und Dateien, die nur auf dem lokalen Laufwerk existieren, zu sichern.

Zugleich ist dank freigegebenen Ordner das Teilen mit anderen leichter, ebenso wie mit der Möglichkeit, auf Server oder Computer zuzugreifen und externe Geräte wie Festplatten und USB-Sticks zu nutzen.

Sidecar: Das iPad als Mac-Display

Mit Sidecar wird das iPad zum Mac-Display verwenden. Dabei kann der Schreibtisch des Rechners entweder erweitert oder gespiegelt werden. Die Bearbeitungsoptionen des Touchscreens bleiben dabei erhalten.

Die Verbindung funktioniert entweder mit Kabel – und somit einer Ladefunktion – oder ohne. Auch der Apple Pencil kann genutzt werden: zum Zeichnen, Annotieren oder auch zur Dokumentbearbeitung.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.