Anzeige

Nach Siri: Auch Facebook-Messenger-Audio wurde bis vor kurzem abgehört

    0

Ein weiterer Abhörskandal bahnt sich im Tech-Bereich an.

Ende Juli gelangte an die Öffentlichkeit, dass Apple Siri-Anfragen – auch deutsche – zu Zwecken der „Qualitätskontrolle“ mithören ließ. Alles wichtige dazu lest Ihr hier bei uns.

„Hunderte“ Mitarbeiter hörten Messenger-Audio ab

Wie Apple hat wohl auch Facebook laut einem neuen Bericht „hunderte externe Mitarbeiter“ bezahlt, um Audioaufnahmen von Nutzern zu transkribieren und auszuwerten. Diese wurden über den Facebook Messenger geschickt.

Laut dem sozialen Netzwerk wurde dies nur bei Nutzern getan, die „die Option des Facebook Messengers ausgewählt hatten, dass ihre Nachrichten transkribiert werden dürfen“. Dennoch hat das Unternehmen die Praktik wohl vor rund einer Woche eingestellt. Gründe dafür sind nicht bekannt.

Ebenfalls analog zu Apple berichten Mitarbeiter, die Nachrichten anhören sollten, von vielen vulgären Inhalten. Wieso Facebook auch bzw. vielleicht gerade solche transkribiert haben wollen, wüssten sie nicht.

via Bloomberg
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.