Anzeige

macOS Catalina: Das können die neuen Apps für Musik, Podcasts und TV

    5

In macOS Catalina im Herbst wird die iTunes-App aufgeteilt.

Apple informiert aktuell über die Funktionen des Ergebnisses dieser Teilung. Es wird drei Apps geben: Apple Music, TV und Podcasts. Wir fassen ihre Funktionen zusammen.

Apple Musik auf dem Mac

In ihr können Abonnenten den Musikkatalog des Dienstes durchsuchen. Mit einem aktualisierten Player können Songtexte angezeigt und die Warteliste bestimmt werden.

Das Menü zur Übersicht aus iTunes bleibt erhalten. Auch der iTunes ist weiterhin über die App erreichbar.

Apple TV erstmals auf dem Mac

Alle Filme, Serien und Streamingdienste sind in Zukunft in dieser App. Im Tab „Jetzt ansehen“ werden Empfehlungen abgegeben. Die App führt auch 4K-Filme und Dolby Atmos auf dem Mac ein.

Ein Kinder-Bereich präsentiert familienfreundliche Inhalte. Und natürlich läuft ab Herbst auch Apple TV+ in der App.

Apple Podcasts auf dem Mac

Wie unter iOS werden hier alle 700.000 Podcasts zu finden sein. Mit einer verstärkten Präsenz von Empfehlungslisten hilft Apple Euch beim Entdecken neuer Inhalte.

Auch Abos können in der App verwaltet werden. Benachrichtigungen werden verschickt, wenn neue Episoden da sind – und für Offline-Wiedergabe könnt Ihr Euch solche auch herunterladen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.