Anzeige

Laptop-Markt: Apple im letzten Quartal mit großem MacBook-Zuwachs

    8

Ein neuer Report zeigt, dass Notebook-Verkäufe aktuell Konjunktur haben.

Im 2. Quartal dieses Jahres wurden 12,1 Prozent mehr Geräte als im Vorjahr verkauft. Es waren insgesamt fast 41,5 Millionen Stück. HP ist weiterhin Marktführer, hat jedoch rund 4,8 Prozent weniger Geräte verkauft.

Apple landet auf Platz 5

Lenovo landet mit etwa 9 Millionen Verkäufen und 9,2 Prozent Wachstum auf Platz 2. Apple belegt den 5. Platz. Es wurden etwa 3,2 Millionen MacBooks abgesetzt. Das macht im Jahresvergleich ein Wachstum von 19,8 Prozent aus.

Apple prozentuell mit stärkstem Wachstum

Prozentuell gesehen hat Apple somit den größten Wachstum der Top-Marken erzielt. Auch für das 3. Quartal wird weiterhin ein starkes Wachstum prognostiziert. Cupertino ist im Notebook-Bereich also mehr als stabil unterwegs.

via Trendforce
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.