Anzeige

Jetzt live: Apple Music über Alexa auf Echo, Sonos One, Sonos Beam

    12

Update: Unsere News von heute morgen hat sich bestätigt.

Apple Music kann jetzt über einen neuen Alexa Skill auf Echos, Sonos One und Sonos Beam sprachgesteuert werden.

So berichtete iTopnews bereits in der Früh:

In den USA ist Apple Music für Alexa und Echo seit Ende 2018 verfügbar.

In Deutschland könnte der Start bevorstehen. Darauf deutet eine Mail hin, die wir von iTopnews-Leser Pascal erhalten haben. Pascal schreibt:

„Hallo iTopnews-Team, ich sehe in der AppStore App in iOS 13 diese Story. (Lässt sich mit dem Link auch auf iPads mit iOS 12 öffnen). Das Problem ist nur, dass ich Apple Music nicht in der Alexa App aktivieren kann, da der Skill nicht da ist. Könnte das ein Hinweis sein, das es bald in Deutschland verfügbar ist?“

Dass Apple Music für Alexa und Echo auch nach Deutschland kommt, ist bereits offiziell. Unklar war und bleibt der Termin des Launchs. Die von Pascal entdeckten Hinweise könnten auf einen baldigen Start hinauslaufen.

Da es bisher aber weder von Apple noch von Amazon eine Mitteilung zum Starttermin gibt, ist alles andere pure Spekulation. Es könnte heute soweit sein, es könnte nächste Woche soweit sein, hätte, hätte. Zumal sich laut unseren Beobachungen zeigt, dass die Apple-Music-Alexa-Story zwar bei Pascal, nicht aber bei jedem User auftaucht.

Wir beobachten das Thema für Euch und melden uns, wenn hinter den Start ein Ausrufezeichen gesetzt werden kann (alle Fotos: iTopnews.de exklusiv)

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.