Anzeige

iPhone: User warten immer länger mit Neukauf (Zahlen)

    25

Eine neue Umfrage zeigt, das Smartphone-Käufer immer länger warten, bis sie ein neueres Gerät erwerben.

Knapp mehr als ein Drittel der Befragten gab an, dass ihr letztes Upgrade mehr als zwei Jahre zurückliegt. Der Hauptgrund für ein Upgrade: Das Gerät funktioniert nicht mehr so gut wie früher (32 Prozent) oder es ist kaputt oder ging verloren (18 Prozent).

Smartphones werden immer länger genutzt

47 Prozent gaben an, dass sie ihr letztes Gerät zwischen drei und fünf Jahren genutzt haben. Fünf Prozent sind nach weniger als einem Jahr umgestiegen. Am klassischen 2-Jahres-Zyklus halten nur noch 30 Prozent der Befragten fest.

Preis und Betriebssystem wichtige Faktoren

Secghs Prozent gaben an, bei ihrem letzten Umstieg von iOS zu Android gewechselt zu sein. 22 Prozent wechselten von Android zu iOS.

Der Preis ist beim Neukauf laut der Studie ein wichtiger Faktor. Bei Jüngeren (18 bis 24) und Älteren (56 bis 64) ist vor allem das Betriebssystem ausschlaggebend.

Wie lang nutzt Ihr Euer iPhone im Schnitt?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.