Anzeige

i-mal-1: Ordner-Farben unter macOS ändern

    2

In diesem i-mal-1 zeigen wir Euch, wie Ihr Ordner-Farben unter macOS ändern könnt.

Der Finder von macOS stellt Funktionen bereit, mit denen sich Ordner einfacher finden lassen. Eine davon ist die Möglichkeit, Ordner zum besseren Auffinden in einer anderen Farbe anzuzeigen.

So geht Ihr vor

  1. Öffnet zunächst den Finder
  2. Navigiert zu dem Ordner, den Ihr umfärben wollt
  3. Führt einen Rechtsklick darauf aus
  4. Wählt „Informationen“ aus
  5. Wählt und kopiert das Ordner-Icon
  6. Navigiert zum Programme-Ordner
  7. Öffnet dort die Anwendung „Vorschau“
  8. Klickt auf Ablage -> Neu aus Zwischenablage
  9. Klickt auf Werkzeuge -> Farbkorrektur
  10. Färbt das Bild in einer beliebigen Farbe ein
  11. Wählt das Bild aus und kopiert es in die Zwischenablage
  12. Öffnet das „Informationen“-Fenster von Schritt 4 erneut
  13. Wählt das Ordner-Icon aus und fügt dort das in Schritt 11 kopierte Bild ein

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.