Anzeige

Gegen Apple gestichelt: Samsung löscht Werbespots heimlich

    2

Samsung hat diverse Werbespots gelöscht, die seit 2017 veröffentlicht wurden.

Seitdem sich Apple entschieden hat, den Kopfhörer-Anschluss vom iPhone zu entfernen, hat Samsung mehrfach in seinen Werbespots gegen Apple gestichelt.

Auch Galaxy Note 10 ohne Kopfhörer-Anschluss

Im Galaxy Note 10 hat Samsung nun selbst den Anschluss weggelassen. Der Konzern war einer der wenigen, der bislang noch daran festgehalten hat. Doch nun müssen auch Galaxy-User zu Adaptern, USB-C-Kopfhörern oder Bluetooth-Modellen greifen.

Auf dem YouTube-Kanal von Samsung sind deshalb auch die alten Videos nicht mehr auffindbar. Kopien davon sind natürlich weiterhin online, aber natürlich schwerer zu finden.

Nur einige lokalisierte Versionen in fremdsprachigen Ländern können (noch) angesehen werden.

via BusinessInsider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.