Anzeige

Ehemaliger Siri-Chef wechselt zu Mitbewerber

    1

Der ehemalige Siri-Chef Bill Stasior hat Apple verlassen.

Stasior war sieben Jahre in Cupertino tätig. Ab diesem Monat trägt er den Titel „Vice President of Technology“ bei Microsoft. Er wird dort eine nicht näher genannte KI-Abteilung leiten.

Immer mehr zurückgezogen

Bill Stasior hat seit letztem Sommer immer mehr seiner Aufgabengebiete abgegeben. Als ein Grund dafür wird die Beförderung von John Giannandrea zum Senior Vice President genannt, der dann die Siri- und somit Machine-Learning-Sparte übernahm.

Verantwortlichkeit im KI-Team oft gewechselt

Zuvor hatte Stasior diese Verantwortlichkeiten inne. Doch diese wurde regelmäßig zwischen verschiedenen Abteilungen herumgereicht. Anfangs war es Scott Forstall, dann Eddy Cue und dann Craig Federighi, zuletzt Stasior – der nun sein Glück beim Mitbewerber bzw. Cortana versucht.

via The Information
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.