Anzeige

Echo Speaker von Minderjährigen in Überstunden zusammengebaut

    9

Foxconn soll Minderjährige zum Zusammenschrauben von Echo Speakern anstellen.  

Der bekannte Zulieferer, der unter anderem auch Apple und Co. bedient, soll 16 – 18 Jahre junge chinesische „Praktikanten“ beschäftigen. Aus kürzlich aufgetauchten Dokumenten geht hervor, dass diese unter anderem Echo-Lautsprecher zusammenbauen.

Lehrer sollen zu Überstunden ermutigen

Die Produktionsstätten bezahlen demnach auch die Lehrer, die die Schüler begleiten. Die Minderjährigen werden dabei angeblich zu Überstunden gezwungen, heißt es weiter.

Per Gesetz keine Überstunden erlaubt

Die Gesetzeslage in China erlaubt es, Schüler ab 16 Jahren einzustellen. Diese dürfen jedoch weder Überstunden machen noch in der Nacht arbeiten.

Foxconn hat die verbotene Praxis bestätigt und versprochen, für Besserung zu sorgen.

via The Guardian
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.