Anzeige

Aus für Google Trips: Wo Ihr die Inhalte jetzt findet

    0

Google hat offiziell den Support für seine Reise-App Google Trips eingestellt.

Bereits vor längerem wurde angekündigt, dass die Anwendung bald nicht mehr gepflegt wird. Jetzt ist das Ende gekommen.

App nicht mehr unterstützt

Wer die Anwendung nun öffnet, wird von einem Bildschirm begrüßt, der auf die Einstellung des Dienstes hinweist. Interessanterweise steht die App derzeit aber noch weiterhin im App Store zum Download bereit.

Google richtet Hilfe-Seite ein

Google hat eine eigene Hilfe-Seite eingerichtet, auf der Tipps gegeben werden, wie Ihr die Anwendung ersetzen könnt: wo Ihr die Inhalte jetzt findet.

Viele Funktionen sind in Google Maps oder einer eigenen Web-App verfügbar.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.