Anzeige

Apple verklagt Anbieter von App-Klon

    0

Die Firma Corellium bietet seit einiger Zeit eine Cloud-Version von iOS an.

Apple verklagt das Unternehmen nun wegen illegalen Kopierens von Eigentum und somit Copyright-Verletzungen. Sowohl iOS als auch die darin integrierten Apple-Apps würden durch Corellium unrechtmäßig „geklont“ werden.

Fehlinformationen zum Geschäftsmodell

Dies läge vor allem an Falschinformationen hinsichtlich des Zwecks von Corellium. Das Unternehmen sagt aus, dass es die iOS-Virtualisierung für Hacker bereitstelle, die Sicherheitslücken in iOS finden und Apple melden wollen.

Laut Apple werde der Dienst aber missbraucht und gefundene Lücken an Dritte verkauft, die davon profitieren könnten. Deshalb – und nicht weil dem Finden von Sicherheitslücken entgegengewirkt werden soll – fordert Apple von Corellium nun Schadensersatz.

via Apple Insider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.