Anzeige

Telekom legt los: Erster 5G Tarif sehr teuer

    10

Der erste 5G-fähige Tarif der Telekom ist zum Start relativ teuer.

Noch ist das Netz der Telekom nicht weitläufig für 5G geöffnet. Erste Tests laufen aber schon. Um für die Freischaltung bereit zu sein, wird auch schon der erste Tarif verkauft, der sich ins 5G-Netz einwählen kann.

5G mit Smartphone für 84,95 Euro pro Monat

MagentaMobil XL Special kostet monatlich 84,95 Euro, plus 39,95 Euro für die Aktivierung. Er beinhaltet aktuell unbegrenztes LTE-Surf-Volumen, sowie eine Telefon- und SMS-Flat in deutsche Netze.

Auch als Daten-only-Tarif verfügbar

Die Telekom bietet neben dem MagentaMobil-Tarif mit Galaxy S10 5G auch den Magenta Mobil Speedbox XL-Tarif an. Dieser Daten-only-Tarif läuft über einen HTC 5G Hub (Kosten: 555,55 Euro) und kostet dann 74,95 Euro monatlich. Die 5G-Fähigkeit soll noch im Laufe dieses Jahres freigeschaltet werden.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.