Anzeige

iOS 9.3.6: Apple versorgt ältere Geräte mit Update

    13

Seit gestern gibt es ein Update für iOS 9 zu laden.

Das System, das auf acht Jahre alten Geräten läuft, wurde durch iOS 9.3.6 von Apple in einem wichtigen Punkt verbessert. iPhone 4S, iPad 2 und ähnlich alte Smartphones und Tablets werden auf eine neue Fassung des GPS-Protokolls vorbereitet.

Neue Art der GPS-Lokalisation ab November

Dieses wird im November diesen Jahres aktiv, was schon im April bekanntwurde. Würden Geräte wie solche mit iOS 9 nicht daran angepasst werden, könnten sie ab dann keine oder nur ungenaue GPS-Lokalisationen mehr leisten.

Apple zeigt mit dem Update: Man denkt in Cupertino an alteingesessene User, deren Geräte noch in Betrieb sind. Eine positive Geste, die diese Nutzer freuen dürfte. (danke Mic für den Hinweis)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.