Anzeige

Fünf neue iPads in eurasischer Datenbank aufgetaucht

    0

Die Reihe der Silent Updates bei Apple-Produkten könnte in Kürze fortgesetzt werden.

In der berühmten eurasischen Datenbank sind fünf neue Modell-Bezeichnungen für bisher nicht bekannte iPads aufgetaucht. Dabei handelt es sich um die Modellnummern A2197, A2228, A2068, A2198 und A2230.

Üblich ist, dass Apple neue Produkte vorab in dieser Datenbank registrieren lässt. Und was steckt genau hinter den neuen Modellbezeichnungen? Zum einen das bereits länger spekulierte neue Einsteiger-iPad mit 10,2″ statt bisher 9,7″-Zoll-Display in verschiedenen WiFi- und Cellular-Varianten.

Zum anderen womöglich auch ein neues iPad Pro. Hier wird nach dem neuen Display mit dünneren Ränden kein neuer Formfaktor, sondern eher ein Specs-Update erwartet. Während das Einsteiger-iPad wohl bald kommt, ist es möglich, dass sich das neue Pro auch bis 2020 verzögert.

via MySmartpPrice
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.