Anzeige

China: Face ID für Hunde

    3

Chinesische KI-Forscher arbeiten an einem Projekt, um verlorene Hunde wiederzufinden.

Das Startup hat sich auf KI-Technologien spezialisiert. Es stellt unter anderem Gesichterkennungs-Technologien für die chinesische Regierung bereit. Nun sollen nicht nur Menschen erkannt werden.

Verlorene Hunde wiederfinden

Face ID für Hunde: Ein neues Programm hilft Hunde zu identifizieren. Geschehen soll dies über die Nase. Diese ist, ähnlich wie der menschliche Fingerabdruck, einzigartig.

Sehr genaue Erkennung

Aktuell soll die Erkennung zu 95 Prozent genau sein. Es sollen bereits mehr als 15.000 Hunde auf diese Art wiedergefunden worden sein.

the Verge
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.