Anzeige

Apple Maps: Das sind die genauen Routen in Deutschland

    4

Gestern wurde bekannt, dass Apples Karten-Feature „Look Around“ momentan nicht nach Deutschland kommt.

Alles Wichtige dazu findet Ihr hier bei uns. Apple ist aber dennoch nicht von dem Plan abgerückt, Kameraautors durch Deutschland zu schicken.

Routen für Kamerafahrten konkretisiert

Unter diesem Link ist nach wie vor eine Liste der Orte und Landkreise zu finden, durch die zwischen dem 29. Juli und 30. September 2019 Autos der Firma zur Erhebung von Kartendaten fahren werden.

Apple erklärt das Prozedere hier wie folgt:

Diese Daten werden verwendet, um Apple Maps zu verbessern und die „Umsehen“-Funktion zu ermöglichen. Wir werden zudem einige Orte regelmäßig besuchen, um neue Daten zu erhalten. Dies dient dem Einsatz, eine aktuelle Karte mit hoher Qualität zu erhalten. Wir verpflichten uns, deine Privatsphäre zu schützen, während wir diese Daten erfassen. Zum Beispiel werden wir Gesichter und Autokennzeichen auf den Bildern vor der Veröffentlichung in „Umsehen“ unkenntlich machen.

Während die Abschnitte zu „Umsehen“ bzw. „Look Around“ wohl obsolet sind, gilt der Rest also weiterhin. Apple verpflichtet sich demnach öffentlich zu einem sensiblen Umgang mit dem Kartenmaterial.

In Übereinstimmung mit allen neuen Features wird die Erweiterung von Apple Maps um das Look-Around-Feature in Deutschland erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.