Anzeige

Alexa kann jetzt alle Sprachbefehle löschen – und mit Ed Sheeran singen

    3

Amazon hat Alexa ein witziges neues Update verpasst.

Die Sprachassistentin erhält regelmäßig neue Features. Eines davon erlaubt es ihr nun, ein Duett gemeinsam mit Ed Sheeran anzustimmen, und zwar zum Lied „I Don’t Care“.

Alexa singt mit

Wenn Alexa mit „Alexa, sing a duet with Ed Sheeran“ zum Singen animiert wird, legt sie los und unterstützt den bekannten Sänger dann in ausgewählten Passagen im Song.

Alle Sprachbefehle löschen – so geht’s

Das klingt zwar etwas komisch, ist aber eine witzige Idee. Ob Alexa künftig noch für andere Künstler und Songs zum Mitträllern verfügbar ist, steht noch nicht fest.

Viel wichtiger aus unserer Sicht: Mit den Sprachbefehlen „Alexa, lösche alles, was ich heute gesagt habe“ oder „Alexa, lösche alles, was ich gerade gesagt habe“ könnt Ihr auf Echo und Co. ab sofort all Eure Sprüche des Tages von den Servern entfernen.

Ob das Versprechen auch wirklich in die Tat umgesetzt wird, lässt sich natürlich nicht überprüfen. Hoffen wir es mal.

Bitte beachten: Wollt Ihr die Löschfunktion nutzen, muss in der Alexa-App unter „Einstellungen“ -> „Alexa Datenschutz“ ein Häkchen bei „Sprachaufnahmen-Verlauf“ gesetzt werden. Erst danach ist das Löschen per Sprachbefehl auch möglich.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.