Anzeige

500 GB im Monat verbraucht: FUNK kündigt ersten Flatrate-Kunden

    36

Der neue Tarif freenet FUNK erfüllt nicht die Erwartungen aller Nutzer.

Der Tarif ist einfach aufgebaut. 1 GB surfen kostet 69 Cent, 1 Tag unlimitiert ins Netz 99 Cent. Abgerechnet wird täglich. Der Nutzer kann den Tarif auch pausieren, wenn er ihn aktuell nicht benötigt – mehr dazu hier bei uns.

Kündigung bei extremer Nutzung

Aktuell kommen Beschwerden von Kunden auf. Wer die Flatrate zu sehr ausnutzt, soll vom Betreiber ohne Vorwarnung gekündigt werden. Wo genau die Grenze liegt, ist nicht bekannt. In den meisten Fällen der Kündigungen wurden etwa 500 GB Daten in einem Monat verbraucht.

AGB erweitert, Nutzung eingeschränkt

Inzwischen hat freenet als Betreiber des FUNK-Tarifs die AGB erweitert. Dort wird nun ausdrücklich klargestellt, dass der Tarif nicht für stationäre Router gedacht ist. Stattdessen darf die SIM-Karte nur in Smartphones, Tablets und Co. eingesetzt werden.

via Teltarif
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.