Anzeige

WWDC 2019: iOS 13 kann unbekannte Anrufer automatisch blockieren

    38

Mit iOS 13 hat Apple einige praktische Neuerungen angekündigt – und es tauchen immer mehr auf.

Eine der bisher kaum kommunizierten Änderungen ist die Möglichkeit, unbekannte Anrufer automatisch zu blocken. Die Funktion lässt Euer Gerät dann nicht läuten, sondern Anrufe landen direkt in der Mailbox.

Unbekannte Anrufer landen sofort in der Mailbox

Siri nimmt dafür Eure Adressdatenbank her. Diese besteht aus Einträgen Eurer Kontakt-Liste, Emails und Nachrichten. Taucht eine Nummer darin nicht auf, kann sie Euch nicht direkt anrufen.

Spam- und Werbe-Anrufe werden eingedämmt

Ob das iPhone Euch trotzdem über den Anruf informiert, zum Beispiel über eine Benachrichtigung, ist bisher nicht bekannt. Ziel des Features ist es natürlich, Spam- und Werbe-Anrufe einzudämmen.

Wir hatten erst jüngst einen Fall, dass uns der Vodafone-Werbeservice 5 Mal in zwei Wochen kontaktiere. Das wird er unter iOS 13 nicht mehr machen…

via AppleInsider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.