Anzeige

Studie: Netflix und Co. werden in Deutschland immer beliebter

    5

Einer neuen Erhebung zufolge wird Videostreaming in Deutschland immer beliebter.

Der Markt ist dabei nicht nur mit viel Wachstum gesegnet, sondern auch hart umkämpft. Netflix, Amazon Prime Video, maxdome und weitere Anbieter buhlen um Kunden. Im ersten Quartal 2019 hatten die Dienste gemeinsam etwa 22,7 Millionen deutsche Nutzer.

9 Prozent Wachstum seit dem Vorjahr

Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Wachstum von etwa 9 Prozent. Zwischen Januar und März 2019 konnten Netflix und Amazon Prime Video gemeinsam etwa 1,4 Milliarden Aufrufe verzeichnen.

Serien beliebter als Filme

Den Großteil der angesehenen Inhalte machen Serien aus. 70 Prozent der Aufrufe entfallen auf solche. Dabei wurde auch gleich erhoben, welche am besten ankommen: „The Big Bang Theory“ (13 Prozent) ist die beliebteste, gefolgt von „Vikings“ (10 Prozent) und „Sex Education“ (10 Prozent).

via Gfk
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.