Anzeige

macOS 10.15 Catalina: Das Dashboard ist endgültig Geschichte

    28

Ein ikonisches Software-Element des Macs verabschiedet sich.

Wie sich nach einigen Stunden mit macOS 10.15 Catalina herausgestellt hat, gibt es im nächsten macOS-System das Dashboard nicht mehr. In 10.10 Yosemite ware es schon nicht mehr standardmäßig aktiv und in Mojave war es nur noch über eine sehr versteckte Einstellung nutzbar.

Endgültiger Abschied

Jetzt ist aber auch diese Option verschwunden. Nostalgiker sollten sich vor dem Update im Herbst also noch einmal von ihren Widgets dort verabschieden: Keine Wetteranzeige, kein orangen eingerahmter Taschenrechner mehr.

Erstmals präsentierte Apple das Dashboard mit Mac OS X 10.4 Tiger – im April 2005. Es hat sich also fast 15 Jahre als Element von macOS gehalten. Bei einem solchen für Softwarebausteine biblischen Alter darf man dann auch mal in Rente gehen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.