Anzeige

LumaFusion: Videobearbeitungs-Tool für iOS erhält großes Update

    2

Die Entwickler der Video-App LumaFusion haben ein großes Update veröffentlicht.

Version 2.0 verbessert Eure Arbeitsabläufe an vielen Stellen. So könnt Ihr nun mehr Audio- und Video-Tracks nutzen. Dank einer optimierten Benutzeroberläche soll auch die Bedienung einfacher werden.

Wichtige Stellen mit Marker markieren

Zusätzlich dazu gibt es eine neue Übersicht über das aktuelle Projekt. Mit einem Klick springt Ihr über diese auf die Stelle, die Ihr bearbeiten wollt. Dank den neuen Marker findet Ihr markierte Stellen schnell wieder.

Unterstützung für externe Anzeigen

Außerdem wurde Support für externe Anzeigegeräte integriert. Damit lässt sich nun mit angeschlossenen Bildschirmen besser arbeiten.

Die Entwickler haben auch ein Video veröffentlicht, welches die Neuerungen kurz vorstellt. Dieses hängen wir Euch unten an.

LumaFusion
Foto und Video
universal
(1259)
146 MB
32,99 €
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.