Anzeige

KI für Alexa soll Herzstillstand erkennen

    0

Smarte Speaker könnten in Zukunft bei Herzproblemen um Hilfe rufen.

Wenn ein Mensch einen Herzstillstand erleidet, atmet er in einer einzigartigen und gut erkennbaren Weise. Smarte Speaker wie Amazons Echo-Geräte könnten dies erkennen.

Gute Erkennungs-Raten in Tests

Dazu wurde eine künstliche Intelligenz entwickelt, die genau darauf trainiert wurde. Als Quelle dienen Aufzeichnungen von Notrufen. Wenn ein Notfall erkannt wird, schlägt der Speaker Alarm.

Smarter Speaker müsste mehr zuhören

Die Forscher wollen ihre Technologie bald auf den Markt bringen. Dabei gibt es jedoch Privatsphäre-Bedenken. Normalerweise hören smarte Speaker ja nicht immer zu, sondern nur dann, wenn ihre Aktivierungs-Phrase ertönt.

via Engadget
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.